Freitag 21.09.2018
Hassia C-Juniorinnen siegen gegen Bensheim

Am vergangenen Freitag traten unsere C-Juniorinnen zuhause gegen Bensheim an. Es waren 70 Minuten mit kompletter Dominanz der Hassia-Mädels. Im gesamten Durchgang ließ man nur eine Möglichkeit für den Gegner zu, die aber von Torfrau Sophie Lessnau sehr gut pariert wurde. Bereits in der 9. Minute gelang es Dieburg durch Julia Kirchmayer, nach Vorarbeit von Hannah Merkel, in Führung zu gehen. 8. Minuten später war es Leonie Pach, die auf 2:0 erhöhte. Eine Führung, die hochverdient war, denn es spielten nur die Gastgeber. Kurz vor der Pause erzielte Dieburg durch einen direkten Freistoß von Leonie Pach den 3:0 Halbzeitstand.

Auch im zweiten Abschnitt änderte sich nicht viel an dem Gesamtbild. Dieburg bestimmte das Spiel und Bensheim versuchte zu verteidigen. In der 54. Minute schoss Klara Klemenz, nach Vorarbeit von Leonie Pach, das 4:0. Es war der letzte Treffer in einem Spiel, in dem es einige Möglichkeiten für die Hassia gab. Dennoch waren Zuschauer und Trainer mit der Leistung der U14 Juniorinnen an diesem Abend absolut zufrieden. Es war der vierte Sieg in Serie. Nächste Woche ist die Hassia beim TSV in Nieder-Ramstadt zu Gast.

Der Kader:
Sophie Lessnau, Hannah Merkel, Anna-Lena Pitz, Leonie Pach, Julia Kirchmayer, Kimberly Weber, Katharina Schulz, Emily Gruber, Klara Klemenz

OR


 
Mit Spannung zum Training erwartet wurde Michael Walz, Mentor des Hessischen Fussballverbandes (HFV).
Mentoring
 
Bild: zeigt HFV Mentor Michael Walz in Aktion. 
Foto von O.Richter
 
Unser Förderpaket von der AOK Hessen beinhaltet auch ein mehrteiliges Coaching durch einen Mentor des Hessischen Fussballverbandes für unsere Juniorinnen und Frauen. 
 
Sinn dieses Mentorings ist es, gemeinsam mit den Trainern eine Trainingseinheit unter bestimmten Aspekten auszuarbeiten, zu strukturieren und mit entsprechenden gruppentaktischen Übungsformen und Spielformen anzuleiten und zu gestalten. Dabei wurden gute Trainingsansätze unseres Trainerteams hervorgehoben und wertvolle Tipps untereinander ausgetauscht. Von der Torfrau bis zur Offensive, alle haben konzentriert und mit Spaß diese Einheit mitgestaltet und wurden genauestens vom Coachingteam ins Visier genommen. Mit persönlichen Tipps für jede Spielerin, auch im individualtaktischen Verhalten, war es eine tolle und rundum gelungene Trainingseinheit auf dem Sportgelände des SC Hassia Dieburg.
 
Autor: T.W.

Der SC Hassia Dieburg präsentiert:

Die Rockband Alternation, mit der Hymne der Fussballfrauen und Mädchen, "Hassianer Au"! Ab sofort wird es den Song auf CD in Doppelpack mit dem Musikvideo auf DVD geben. Ein Lied nicht nur für Hassia Fans, sondern für alle fußballbegeisterten Mädels und Frauen. Fußball Feeling pur in Melodie und Gesang verpackt. Erhältlich jederzeit beim Sportclub unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder bei der Band Alternation direkt. Ebenso werden sie am 04. August zum Hassia Openair zu bekommen sein.
 
 
CD
DVD

WE WANT YOU

Die Frauen- und Mädchenfussballabteilung sucht für die neue Saison fussballbegeisterte Spielerinnen. Juniorinnen Jahrgang 2007-2002 und Frauen ab 2001. Kontaktaufnahme erfolgt über die Abteilungsleiterin Tiziana Wick! Die E-Mail Adresse ist auf der Homepage einzusehen. Oder einfach ins Training kommen. Juniorinnen Mo. & Mi 17:30-19:00 -Uhr und Frauen Mo. & Mi 19:00-20:30 Uhr.

OR


 

Schiedsrichter zur Hassia !

Der SC Hassia Dieburg sucht für die neue Saison 2018/2019 und darüber hinaus junge Schiedsrichtertalente und erfahrene Vereins-Schiedsrichter, die uns als Referee verstärken wollen.

schiri

(Foto: Pixabay.de - abgeändert)
Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tanzen mit Spaß und Niveau
Zur Tanzschule Wehrle

 

Aktuelle Downloads:

Zum Seitenanfang